Versicherungen-Preiswerter.de

Günstigste private Rentenversicherung Vergleich – Vorteile mitnehmen

Günstigste private Rentenversicherung Vergleich – Vorteile mitnehmen

Vorzüge der privaten Rente

Bei der gesetzlichen Rente besteht anders als bei der privaten Rentenversicherung das System der Umlagefinanzierung. Dies bedeutet, dass bei der gesetzlichen Rentenversicherung die aktuellen Einzahlungen der Beitragszahler für die Auszahlung der laufenden Renten verwendet werden. Dies ist bei der privaten Rentenversicherung anders. Hier werden die von Ihnen eingezahlten Beiträge für Sie individuell angespart und mit einem guten Zinssatz verzinst. Daher kann hier die künftige Rente nicht durch eine Rentenreform verschlechtert werden, wie es bei der gesetzlichen Rente durchaus geschehen kann. Vielmehr profitieren Sie zum Vertragsende bei der privaten Rente von Ihrem Angesparten nebst Überschüssen, die von den Versicherungsanbietern ausgeschüttet werden. Die Versicherungsgesellschaften erzielen erfahrungsgemäß solche Überschussbeteiligungen, die zwar nicht garantiert werden können, jedoch regelmäßig anfallen und an die Versicherten ausgeschüttet werden. Damit ist die private Rentenversicherung das probate Mittel zur zusätzlichen Altersvorsorge für jeden, der seine Vorsorgesituation individuell und flexibel gestalten und sich nicht allein auf die gesetzliche Rente verlassen möchte. Sie bestimmen selbst Ihr persönliches Rentenziel und die Höhe der monatlichen Beiträge, die Sie zahlen möchten. Außerdem können Sie am Ende der Laufzeit entweder eine schöne monatliche Zusatzrente beziehen oder bei der Variante mit Kapitalwahlrecht die angesparte Summe mit Überschüssen auf einmal erhalten.

Ihre private Rente – jetzt Angebot einholen

Ihre optimale private Rente können Sie mit unserem Vergleichsangebot finden.