Versicherungen-Preiswerter.de

Günstigste Gebäudeversicherung Vergleich – Elementarschäden

Günstigste Gebäudeversicherung Vergleich – Elementarschäden

Örtliche Gefahren zusätzlich absichern

Vom Grundsatz her ist es sinnvoll, immer die Standardrisiken durch Leitungswasser, Feuer, Explosion, Sturmschäden, Blitzeinschlag und Hagelschlag in die Wohngebäudeversicherung mit einzubeziehen. Daneben können aber auch spezifische Gefahren bestehen, die abhängig von der geographischen Lage des Objekts sind. Zu denken ist hier an Beeinträchtigungen durch Hochwasser, Überflutung, Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen sowie Erdbeben. Jeder dieser Elementarschäden kann auf Wunsch in den Versicherungsschutz der Gebäudeversicherung aufgenommen werden. Dies wäre dann mit dem jeweiligen Versicherer zu klären, ebenso wie der Zusatzbeitrag, welcher dafür anfallen würde und von der Gefahrenlage und Örtlichkeit abhängt.