Versicherungen-Preiswerter.de

Günstigste Autoversicherung Kfz-Versicherung Vergleich – Autos versichern

Günstigste Autoversicherung Kfz-Versicherung Vergleich – Autos versichern

Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko

Wenn Sie ein Kraftfahrzeug erwerben und in Betrieb nehmen wollen, müssen Sie für eine Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung sorgen. Bereits beim Aufsuchen der Kfz-Zulassungsstelle müssen Sie die Deckungskarte Ihrer Haftpflichtversicherung in Händen halten. Die Behörde wird die Zulassung des Autos zum Straßenverkehr ablehnen, wenn kein Haftpflichtversicherungsschutz nachgewiesen wird.

Sobald durch den Fahrer mit dem Kraftfahrzeug schuldhaft ein Unfall verursacht wird oder sich die Betriebsgefahr des Fahrzeugs realisiert, deckt die eigene Haftpflichtversicherung die daraus resultierenden Schäden ab. Die Kfz-Haftpflicht wird eingeschaltet, wann immer gegen den Fahrer oder Halter des Fahrzeugs Ersatzansprüche gestellt werden. Im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung sind Teilkaskoversicherung und Vollkaskoversicherung nicht verpflichtend, sondern können für das Fahrzeugs nach persönlichem Dafürhalten vereinbart werden.

Maßgebliche Aspekte für Beitragshöhe

Diverse Aspekte spielen eine Rolle bei der Frage, wie hoch denn die zu entrichtenden Versicherungsbeiträge sind. So können Sie im Laufe der Jahre durch unfallfreies Fahren einen steigenden Schadensfreiheitsrabatt erlangen. Daneben empfiehlt es sich, einmal auf die jährlich zurückgelegten Kilometer zu achten und sich zu erkundigen, welche Kilometerstaffelung und Rabatte Ihre Versicherung vorsieht. Des weiteren gibt es bestimmte Preisnachlässe für im öffentlichen Dienst Beschäftigte, für Garagenparker und Frauen. Zusätzlich sind der Fahrzeugtyp und die Regionalklasse mitbestimmend für die Höhe der Versicherungsprämie. Wenn Sie ein Cabrio zulassen wollen, kommt ein Saisonkennzeichen in Betracht. Wenn Sie Ihren Führerschein noch nicht lange haben und deshalb noch keinen eigenen Schadensfreiheitsrabatt bekämen, könnten Sie Ihr Auto als Zweitwagen eines fahrerfahrenen Familienmitglieds anmelden und so Beiträge sparen.

Vergleichsrechner nutzen und viel Geld sparen